Individuell an Ihre geschäftlichen Interessen angepasste „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ (AGB) ersparen viele Diskussionen und Rechtstreitigkeiten.

Werden Ihre ordnungsgemäßen Leistungen bemängelt, um Zahlungsverpflichtungen zu umgehen, empfiehlt sich eine eingehende rechtliche Beratung und eine konsequente Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

Gegen sinkende Zahlungsmoral helfen nur ein konsequentes Mahnwesen und eine rasche gerichtliche Betreibung, um Ihre berechtigten Ansprüche zu sichern und einzutreiben.

Die Kunden sind das wichtigste Gut eines Unternehmens, aber klare rechtliche Rahmenbedingungen, eine verlässliche rechtliche Einschätzung und eine konsequente Durchsetzung Ihrer Ansprüche sichern Ihren wirtschaftlichen Erfolg.

Wir unterstützen Sie dabei gerne.

Artikel aus "Unternehmen"

Unternehmer aufgepasst: Gekaufte Waren immer schnell überprüfen

Während es bei Privatpersonen zulässig ist, gekaufte Waren auch für …

weiterlesen ›

Bürokratie gegen Effizienz?

Zwei Autowerkstätten wollten ihre Geräte gemeinsam nutzen, um eine bessere …

weiterlesen ›

Melden Sie sich für unseren Newsletter an